Zum Inhalt
041 710 91 70

Kariesdiagnostik

Durch eine Kariesdiagnostik lassen sich 
Zahnschäden verhindern.

Früh erkannt, ist schnell geheilt. Wird Karies rechtzeitig erkannt und behandelt, werden massive Schäden an Zähnen verhindert. Wir favorisieren das moderne Karies-Monitoring.

Kariesdiagnostik

Mit frühzeitiger Erkennung Zahnschäden verhindern.

Eine zuverlässige Kariesdiagnostik folgt einem einfachen Grundsatz: Früh erkannt, ist schnell geheilt. Wird Karies am Zahn rechtzeitig erkannt und behandelt, werden massive Schäden verhindert. In unserer Zahnarztpraxis favorisieren wir das moderne Karies-Monitoring. Wir erkennen ein Loch im Zahn, bevor es entsteht. Denn je früher Karies behandelt wird, desto weniger Zahnsubstanz geht verloren. Für die Früherkennung setzen wir auf moderne Früherkennungsmethoden.


Das Erkennen von Karies erfolgt auf verschiedenen Wegen.

Konsultieren Sie unsere Zahnarztpraxis zu einer regelmässigen Kontrolle und Dentalhygiene, kann einer Kariesentstehung effektiv vorgebeugt werden. Wir handeln, noch bevor der Zahn angegriffen wird. Spiegel und Sonde sind die klassischen Instrumente für die Kariesdiagnostik. Mit neuen, modernen Methoden erkennen wir selbst versteckte Kariesherde.

Hierzu gehören das:

  • Sehr effektive Transilluminations-Verfahren (Kaltlichtsonde), z. B. zum Erkennen von Dentinkaries und das
  • Laser-Fluoreszenz-Verfahren (Diagnodent-Pen), z. B. zum Erkennen von Okklusalkaries

Das Loch im Zahn entsteht durch Karies.

Karies entsteht durch pathogene Bakterien im Zahnbelag. Die Bakterien ernähren sich von Zucker, der beispielsweise in Nahrungsmitteln vorkommt. Bei ungenügender Mundhygiene
haben die Bakterien leichtes Spiel. Die Keime greifen die harte Zahnsubstanz an.

Unterschieden werden verschiedene Stadien von Karies:

  • Weissliche Flecken auf dem Zahn = Mineralien aus dem Zahnschmelz lösen sich auf (Demineralisierung, Initialkaries)
  • Oberflächendefekt am Zahnschmelz = Kariesbakterien zerstören den Zahnschmelz
  • Dunkle Verfärbung auf dem Zahn = die Kariesbakterien sind in das Zahndentin (Zahnbein) vorgedrungen
  • Dunkel verfärbte Löcher in den Zähnen = die Kariesbakterien zerstören den Zahn
  • Tiefe Zerstörung des Zahns mit starken Schmerzen = die Karies hat das empfindliche Zahnmark erreicht und greift die Zahnwurzel an (Wurzelentzündung)

Unsere Leistungen im
Bereich allgemeine Zahnmedizin.

Kariesdiagnostik
Kariesdiagnostik
weiter
Kontrolle
Kontrolle
weiter
Zahnfüllung
Zahnfüllung
weiter
Wurzelbehandlung
Wurzelbehandlung
weiter
Kiefergelenk
Kiefergelenk
weiter
Schlafmedizin
Schlafmedizin
weiter
Angstpatienten
Angstpatienten
weiter
Vollnarkose
Vollnarkose
weiter

Unsere Übersicht